Shiatsu

SHIATSU
Fingerdruck (jap.)

Shiatsu ist eine japanische Ganzkörperbehandlung, in der das Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) mit dem der Westlichen Medizin vereint wird. Diese beruht auf achtsamer Berührung des ruhenden Körpers.

Die TCM beschreibt unsichtbare Energiebahnen (Meridiane), die den Körper durchziehen. Darin fließt das QI (Lebensenergie). Ist der QI- Fluss blockiert, führt das zu Unwohlsein und Krankheit. Durch sanften Druck auf verschiedene Punkte am Körper und blockierte Bahnen wird dieser natürliche Energiefluss wieder angeregt und unterstützt.
Blockaden können sich aber zum Beispiel auch auf anderen Ebenen wie z.B. den Gelenken, Muskeln oder Faszien (Bindegeweben) zeigen. Ziel ist es, das System sanft zu aktivieren, sodaß sich solche Blockaden lösen können. Hierbei wird mit einer Vielzahl von Techniken wie Dehnungen, Rotationen und Schaukeln gearbeitet und mit Fingern, Ellbogen oder Handballen sanfter bis stärkerer Druck ausgeübt. Jede Berührung wirkt wie ein sanfter Anstoß für Heilung und Vitalisierung, denn durch die entstehende Entspannung im Shiatsu kann der Körper die Aufgabe der Selbstheilung selbst übernehmen.

Behandlungsablauf: Shiatsu wird auf einer Matte am Boden und am bekleideten Körper ausgeführt und dauert ca. 50 Minuten. Vor der Erstbehandlung findet ein Anamnesegespräch statt. Mitzubringen ist eine leichte Baumwollkleidung wie Trainingshose, T-Shirt und Socken.
Zur Information: Shiatsu kann eine schulmedizinische oder psychotherapeutische Behandlung nicht ersetzen, diese jedoch gut begleiten und ergänzen. Shiatsu ist eine anerkannte Behandlungsmethode.
Manche Zusatzversicherungen übernehmen einen Teil der Kosten.

SHIATSU WIRKT: Shiatsu hilft im Alltag dabei Gesundheit, Kraft und Vitalität zu gewinnen und unterstützt in Lebensphasen mit großen Veränderungen. Shiatsu hilft Menschen ihre Ressourcen auszuschöpfen und das betrifft alle – auch Menschen mit Behinderung oder Einschränkung.

Durch den ganzheitlichen Ansatz hilft Shiatsu bei:Verspannungen, Kopf- und Rückenschmerzen sowie Schmerzen im gesamten Bewegungsapparat- 

  • Schlafschwierigkeiten
  • Stresssymptomen und Burnout
  • Stimmungsschwankungen
  • Immunschwäche
  • Verdauungsstörungen
  • Müdigkeit

Kosten: € 65 (60 min)
Ort: Praxisgemeinschaft Brederis, Im Gässele 4a, 6830 Brederis (Rankweil) sowie Lafun 1, 6712 Thüringen/Vorarlberg

 

 

„noch mehr zum Thema Shiatsu findest du unter diesen Link zum Shiatsu Dachverband“

Scroll to Top